Top
Title

Handelsfachwirt (M/W/D)

Dies sind allgemeine Informationen zum Ausbildungsberuf, genaueres findest du bei den Unternehmen direkt.

AUSBILDUNGSDAUER

3 Jahre

GEHALT

Während der dualen Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau im Einzelhandel in Kombination mit der Ausbildung zum Handelsfachwirt/zur Handelsfachwirtin erhalten die Auszubildenden die übliche Ausbildungsvergütung.

Tätigkeitsbereich

Handelsfachwirte und Handelsfachwirtinnen planen, koordinieren, steuern und kontrollieren handels-spezifische Geschäftsprozesse, vor allem in den betrieblichen Funktionsbereichen Ein- und Verkauf, Marketing und Vertrieb, Logistik oder Personal. Sie erledigen Aufgaben im Rechnungswesen und bereiten Entscheidungen für die Geschäftsleitung vor. In ihren jeweiligen Verantwortungsbereichen führen sie Mitarbeiter/innen, fördern deren berufliche Entwicklung und Weiterbildung, organisieren die Berufsausbildung und führen sie durch.

AUSBILDUNGSART

Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

SCHULISCHE VORAUSSETZUNGEN

Vorausgesetzt werden die Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife sowie ein Ausbildungsvertrag im anerkannten Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau im Einzelhandel.

PERSÖNLICHE VORAUSSETZUNGEN

  • Sorgfalt
  • Kaufmännisches Denken
  • Serviceorientierung
  • Organisatorische Fähigkeiten