Top
Title

Erzieher (M/W/D)

Dies sind allgemeine Informationen zum Ausbildungsberuf, genaueres findest du bei den Unternehmen direkt.

AUSBILDUNGSDAUER

3 – 4 Jahre

GEHALT

  1. Ausbildungsjahr: € 1.141
  2. Ausbildungsjahr: € 1.202
  3. Ausbildungsjahr: € 1.303

Tätigkeitsbereich

Erzieher/innen beobachten das Verhalten und Befinden von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, betreuen und fördern sie, analysieren die Ergebnisse nach pädagogischen Grundsätzen und beurteilen z.B. Entwicklungsstand, Motivation oder Sozialverhalten. Auf dieser Grundlage erstellen sie langfristige Erziehungspläne und bereiten Aktivitäten sowie pädagogische Maßnahmen vor, die z.B. das Sozialverhalten oder die individuelle Entwicklung unterstützen. Sie fördern die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder und Jugendlichen, indem sie diese zu kreativer Betätigung sowie zu freiem oder gelenktem Spielen anregen. Weiterhin dokumentieren sie die Maßnahmen und deren Ergebnisse, führen Gespräche, unterstützen und beraten bei schulischen Aufgaben und privaten Problemen.

AUSBILDUNGSART

Schulische Aus- bzw. Weiterbildung an Fachschulen (landesrechtlich geregelt)

SCHULISCHE VORAUSSETZUNGEN

Für die Aus- bzw. Weiterbildung wird i.d.R. ein mittlerer Bildungsabschluss vorausgesetzt, entweder in Verbindung mit einer abgeschlossenen einschlägigen Ausbildung oder einer entsprechenden mehr-jährigen Berufstätigkeit.


PERSÖNLICHE VORAUSSETZUNGEN

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Psychische Stabilität
  • Beobachtungsgenauigkeit