Top

Theo-Lorch-Werkstätten gGmbH

Standort: Aldinger Straße 169,71638 Ludwigsburg

Branche: Soziale Branche

Unternehmensgröße: 215Mitarbeiter

Produkte/Dienstleistungen: Arbeits-und Betreuungsplätze für Menschen mit Behinderung

www.freiwilligendienst-ludwigsburg.de

Die Theo-Lorch-Werkstätten sind eine gemeinnützige GmbH. Wir unterhalten im Landkreis Ludwigsburg verschiedene Werkstätten mit Arbeits-und Betreuungsplätzen für Menschen mit Behinderung. Über 800 Beschäftigte finden bei uns die geeigneten Rahmenbedingungen und Tätigkeitsfelder in den unterschiedlichsten Bereichen. Rund 200 spezialisierte und engagierte Mitarbeiter*innensorgen für eine intensive persönliche Förderung unserer Beschäftigten.

Was muss man mitbringen

  • Sie begegnen Menschen mit Behinderung mit Offenheit und Respekt
  • Sie zeichnen sich durch Empathie, Engagement und Zuverlässigkeit aus
  • Handwerkliches Geschick und die Bereitschaft zur Pflege sind für Ihre Tätigkeit wichtig
  • Der Umgang mit der EDV, speziell den gängigen MS-Office-Anwendungen, bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitbild

Was sind deine Aufgaben

  • Als Freiwillige/r unterstützen Sie unser Fachpersonal im Arbeits- oder Berufsbildungsbereich bei der Betreuung, Anleitung und ganzheitlichen Förderung der Beschäftigten gemäß den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten
  • Sie sind bei der Vorbereitung und Überwachung von Arbeitsabläufen und dem Einrichten von Arbeitsplätzen behilflich
  • Sie wirken bei der Unterstützung beim Mittagessen aber auch im pflegerischen Bereich unserer Beschäftigten mit
  • Bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung arbeitsbegleitender Maßnahmen und Unterweisungen, aber auch bei der Organisation von Feiern oder Ausflügen unterstützen Sie unser Fachpersonal

Warum du zu uns solltest

  • Sie arbeiten zu geregelten Arbeitszeiten von Montag bis Freitag und haben keinen Nacht- oder Wochenenddienst
  • Sie gewinnen Erfahrung und soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Sie werden umfangreich eingearbeitet und durch unser Fachpersonal begleitet
  • Für 12 Dienstmonate haben Sie einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen und 25 Bildungstage zusätzlich
  • Sie erhalten Geldleistungen (Taschengeld, Zuschuss zur Verpflegung und zu den Fahrtkosten)

Was muss man mitbringen

  • Sie begegnen Menschen mit Behinderung mit Offenheit und Respekt
  • Sie zeichnen sich durch Empathie, Engagement und Zuverlässigkeit aus
  • Sie sind bereit zu pflegerischen Tätigkeiten bei unseren Betreuten im Rahmen Ihres Aufgabengebietes
  • Der Umgang mit der EDV, speziell den gängigen MS-Office-Anwendungen, bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten
  • Sie identifizieren sich mit unserem Leitbild

Was sind deine Aufgaben

  • Als Freiwillige/r unterstützen Sie unser Fachpersonal im Förder- und Betreuungsbereich bei der Anleitung, Betreuung und ganzheitlichen Förderung von Menschen mit schweren Behinderungen gemäß ihrer individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten
  • Sie wirken bei der Unterstützung beim Mittagessen aber auch im pflegerischen Bereich unserer Betreuten mit
  • Bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Angeboten sowie Geburtstagsfeiern, aber auch bei der Organisation von Feiern oder Ausflügen unterstützen Sie unser Fachpersonal tatkräftig

WARUM DU ZU UNS SOLLTEST

  • Sie haben die Möglichkeit die Zeit des Freiwilligendienstes für eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w) als Vorpraktikum anerkennen zu lassen
  • Sie arbeiten zu geregelten Arbeitszeiten von Montag bis Freitag und haben keinen Nacht- oder Wochenenddienst
  • Sie gewinnen Erfahrung und soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Sie werden umfangreich eingearbeitet und durch unser Fachpersonal begleitet
  • Für 12 Dienstmonate haben Sie einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen und 25 Bildungstage zusätzlich
  • Sie erhalten Geldleistungen (Taschengeld, Zuschuss zur Verpflegung und zu den Fahrtkosten)

Kontakt

Ansprechpartner:
Sina Bernkopf

Telefon:
(07141) 2856922

Adresse:
Aldinger Straße 169
71638 Ludwigsburg